Shadowgate : Mit Shadowgate steht nun auf der Crowdfunding-Website Kickstarter.com ein weiterer Name, den altgediente Adventure-Spieler kennen dürften. Das Original-Shadowgate erschien bereits 1987 über Mindscape für Mac und später auch für andere Plattformen, etwa das NES. Weitere Ableger folgten.

Nun will das Entwicklerstudio Zojoi unter der Leitung der bereits für das Original verantwortlichen David Marsh und Karl Roelofs die Marke neu auferstehen lassen. Das Finanzierungsziel beträgt dabei überschaubare 120.000 Dollar, seit dem Start der Kampagne am Freitag kamen bereits über 36.000 Dollar von gut 1.300 Unterstützern zusammen. Eine DRM-freie Download-Version des fertigen Spiels soll es bereits für 10 beigetragene Dollar geben.

Erfreulich: Zojoi machen nicht nur rudimentäre Andeutungen und Versprechungen, sondern zeigen auch gleich Szenen aus dem bereits in der Produktion befindlichen Spiel. Wie das Original wird es sich natürlich erneut um ein Point & Click-Adventure aus der Ego-Perspektive handeln.

Die Entwickler wollen zudem nicht einfach nur einen simplen Port mit besserer Optik abliefern sondern eine erweiterte Neuauflage inklusive neuen Rätseln, Örtlichkeiten und Co.

Erscheinen soll das Spiel sowohl für PC, iOS und Android, aber natürlich auch für Mac, dieGeburtsstätte des Originals.