Atari und Obsidian Entertainment haben einige Geheimnisse rund um das von vielen erwartete Rollenspiel Neverwinter Nights 2 gelüftet. So erhält Nevewinter Nights 2 - entgegen bisherigen Aussagen - nun doch eine komplett überarbeitete und brandaktuelle Grafikengine. Nach Angaben amerikanischer Kollegen dürfen Sie mit bis zu drei Freunden in die Rollenspielwelt eintauchen, um auf Basis der Dungeons & Dragons-Regeln zahlreiche neue Heldentaten und Zaubersprüche auszuprobieren. Mit der verbesserten Steuerung sollen nicht nur taktische Entscheidungen leichter von der Hand gehen sondern auch persönliche Interaktionsmöglichkeiten gefördert werden. Damit Sie sich im zweiten Teil der Neverwinter Nights-Serie nicht völlig fremd fühlen, begegnen Ihnen im Verlauf der Erkundungstour auch einige bekannte Charaktere und Schauplätze aus dem ersten Teil.

Ein konkreter Releasetermin - bisher ist der Termin auf 2006 fixiert - ist nach wie vor nicht bekannt.