Elder Scrolls 4: Oblivion : Mit Schwert und Schild auf in den Kampf Mit Schwert und Schild auf in den Kampf Alle Fans des Rollenspiels Elder Scrolls 4: Oblivion dürfen wieder beruhigt aufatmen. In den letzten Tagen kursierten diverse Gerüchte durch die Weiten des Internets, dass sich der Release des besagten Spiels auf nächstes Jahr verschieben würde. Laut einem Bericht der US-Kollegen von Voodoo Extreme meldete sich jetzt jedoch Peter Hines von Bethesda Softworks zu Wort. In einem kurzen Statement erklärte Peter, dass der Termin nicht geändert wurde und sie wollen das Spiel weiterhin in den Weihnachtswochen des aktuellen Jahres veröffentlichen.