Der Herr der Ringe : Electronic Arts Electronic Arts Und nach Rayman noch eine Ankündigung durch die Hintertüre: Das für Ende 2007 versprochene Rollenspiel mit dem Arbeitstitel Project Gray Company (siehe News) basiert auf Tolkiens Herr der Ringe. Der Produzent des Spiels Steve Gray hat laut einem Bericht von Next-Gen.biz auf der Entwicklerkonferenz The Hollywood and Games Summit erste Szenen gezeigt. Obwohl er keinen Titel verraten wollte, sollen die Bilder eindeutig in die Richtung Herr der Ringe gehen. Auf die Frage, wie man denn der Handlung eines berühmten Buches in einem Rollenspiel gerecht werden wolle, hat Gray angedeutet, dass das neue Spiel 'es auf weniger lineare Weise versuche'. Außerdem hat der Produzent von einem 'Story Construction Kit' gesprochen.

Anfang dieses Jahres sprach ein amerikanischer Entwickler davon, dass Electronic Arts an einem Rollenspiel namens The Lord of the Rings: The White Council (Der Herr der Ringe: Der Weiße Rat) arbeitet. Eine offizielle Stellungnahme dazu hat der Hersteller seitdem nicht abgegeben. Ob mit diesen Berichten jeweils das selbe Spiel gemeint ist, bleibt also unklar, ist aber wahrscheinlich. Bereits 2004 hatte Electronic Arts für Konsolen ein Herr-der-Ringe-Rollenspiel namens Das dritte Zeitalter (The Third Age) veröffentlicht, das bei der Spielmechanik an Squares Final Fantasy-Reihe erinnerte. Die Geschichte Herr-der-Ringe-inspirierter Rollenspiele ist lang: Das erste Spiel datiert aus dem Jahr 1990 und kam damals von Interplay.