Elder Scrolls 4: Oblivion: The Shivering Isles : Elder Scrolls 4: Oblivion: The Shivering Isles 4 Elder Scrolls 4: Oblivion: The Shivering Isles 4 Nach dem Release der Oblivion-Erweiterung The Shivering Isles ist bei mehreren Spielern ein kritischer Fehler im Spiel aufgetreten, der das Weiterspielen ab einer Spielzeit von 50 bis 120 Stunden nahezu unmöglich macht. Der Grund dafür ist ein Fehler bei der Zuweisung der IDs. Gewöhnlich erhält jedes Objekt der Spielwelt eine ID, jedoch gerät das System nach besagter Zeit an seine Grenzen und löscht dann willkürlich Objekte aus der Spielwelt um den Überschuss auszugleichen.

Bisher ist nur bekannt, dass der Bug in der PC-Version auftritt, Xbox 360-Spieler sollten nicht betroffen sein.

Um das Problem zu lösen gibt es einen inoffziellen Fan-Patch. Da das Fan-Update das Problem offenbar noch nicht komplett beheben kann, arbeitet man bei Bethesda angeblich an einem offiziellen Patch.

Das Fan Update aktivieren Sie folgendermaßen: Entpacken Sie das .zip-Archiv zunächst in das Verzeichnis Oblivion\Data. Starten Sie dann den Oblivion-Launcher und setzen Sie ein Häkchen vor den Namen des Updates.