Space Shock : Space Shock soll via Kickstarter finanziert werden. Space Shock soll via Kickstarter finanziert werden. Das noch relativ unbekannte Entwickler-Team Idead Unbound Studios hat jetzt das Action-Rollenspiel Space Shock angekündigt. Um die Arbeiten an diesem Projekt finanzieren zu können, haben die Entwickler eine Kickstarter-Aktionen gestartet, die insgesamt 150.000 britische Pfund einbringen soll. Bisher sind jedoch erst etwas über 3000 Pfund zusammengekommen.

Bei Space Shock handelt es sich um einen sogenannten »Dungeon Crawler« wie zum Beispiel Legend of Grimrock . Allerdings ist das Geschehen in einem Science-Fiction-Szenario angesiedelt. Außerdem soll sich das Spiel, bei dem übrigens fünf Charakterklassen zur Auswahl stehen werden, durch rundenbasierte Taktik-Kämpfe und der jederzeit aktivierbaren Egoperspektive von der Konkurrenz abheben.

Der Release von Space Shock ist - sollte die Kickstarter-Finanzierung gelingen - für den September 2014 geplant. Das Team von Ideas Unbound Studios hat sogar bereits die ersten »Stretch Goals« für die Aktion bekanntgegeben. Sollten beispielsweise mehr als 225.000 Pfund zusammengekommen, wollen die Entwickler zwei zusätzliche Charakterklassen einbauen. Bei 375.000 Pfund wird es eine nichtlineare Story geben.

Auf GameStar.de finden Sie ab sofort das offizielle Kickstarter-Video von Space Shock, das Ihnen unter anderem erste Gameplay-Szenen aus einem Prototyp des Spiels zeigt.