World of WarCraft: Burning Crusade : World of WarCraft: Frank Pearce World of WarCraft: Frank Pearce Bereits am Mittwoch hatte Blizzard die Presse nach München eingeladen, um in Person von Frank Pearce Neuigkeiten zum Addon Burning Crusade zu präsentieren. In gemütlichem Ambiente eines netten Lokals stellte Mr. Pearce, einer der drei Mitbegründer von Blizzard, ein paar der vielen Neuerungen vor. Leider war die Informationsflut nicht so ergiebig, wie sich alle Anwesenden das gewünscht hätten, und Videos des Spielgeschehens durfte auch keiner drehen. Dafür fassen wir einfach mal zusammen, was wir so erfahren konnten und durften:

Neues Allianzvolk: Die Draenei:

  • Startgebiet: Insel Azuremyst westlich der Dunkelküste in Kalimdor

  • Hauptstadt: The Exodar (klingt wie ein Raumschiff, war es auch mal)

  • Rassenfertigkeiten: Segen von Naaru: zeitbegrenzter Heilzauber, Verbesserung der Trefferchance um 1% für Gruppenmitglieder

  • Klassen: u.a. Schamanen, Kriege

Neues Volk der Horde: Die Blutelfen

  • Startgebiet: Quel'Thalas nördlich der Östlichen Pestländer in Azeroth

  • Haupstadt: Silvermoon City

  • Rassenfertigkeiten: Manaentzug, Stillezauber

  • Klassen: u.a. Paladin, Magier

Neuer Beruf: Juwelenschleifer

  • Verarbeitung von Edelsteinen für gesockelte Gegenstände

  • Herstellung von Schmuckstücken (Ringe, Amulette, Figuren)

  • Farbe der Edelsteinen und der Sockel für Boni wichtig

  • Schmiede, Ledermeister & Schneider erhalten Pläne zur Herstellung gesockelter Waffen & Rüstungen

  • verwendete Edelsteine können ersetzt werden, gehen dann aber verloren