Lego : Lego Bionicle Lego Bionicle Lego Star Wars hat sich nicht schlecht verkauft. Grund genug für Lego, den Computerspielemarkt noch weiter zu beackern. So plant der dänische Spielwarenhersteller jetzt ein Massively Multiplayer Online Game. Die Programmierung übernimmt NetDevil aus Louisville in Colorado. Die Firma hat bislang die beiden Online-Rollenspiele Jumpgate (2001, GameStar-Wertung: 78) und Auto Assault (2006, GameStar-Wertung: 72) entwickelt.

Nähere Infos zum Lego-Spiel gibt es bislang nicht. NetDevil-Chef Scott Brown sagt wage zu seinem neuen Projekt: "Mit Legosteinen zu spielen und Onlinewelten zu entwickeln sind kreative Aktivitäten. Beides zusammenzubringen ist auf professioneller Ebene sehr befriedigend und wir freuen uns darauf, mit dem Lego-Team zusammenzuarbeiten." Zumindest hat NetDevil ein großes Budget: Gegenüber Kotaku.com gab die Firma Ende 2006 an, für ihr neues Projekt die Entwicklermannschaft von 50 auf 100 Leute aufstocken zu wollen.