Herr der Ringe Online : Herr der Ringe Online Herr der Ringe Online Pre-Order, Standard, Special und Collectors Edition: Zum seit 24. April erhältlichen Online-Rollenspiel Herr der Ringe Online gibt eine kaum überschaubare Anzahl an Verkaufsfassungen. In unserem Boxenstopp-Video erklärt Ihnen GameStar-Redakteur Patrick C. Lück die Unterschiede. In welcher Version ist ein einzigartiger Gegenstand enthalten, in welcher die Soundtrack-CD, wo gibt es das Lebenszeitabo oder welche Edition enthält das schönste Handbuch -- immerhin unterscheiden sich die Packungen nicht nur im Inhalt, sondern auch im Preis. Während die normale Standardausführung von Herr der Ringe Online 40 Euro kostet, ist die Special Edition 30 Euro teurer, während Sie für die limitierte Collectors Edition sogar 250 Euro bezahlen müssen.

Herr der Ringe Online : Die einfache Verkaufsversion enthält wie üblich einen 30-Tage-Zugang zum Onlinespiel. Mit der Special Edition können Sie 45 Tage in Mittelerde kostenlos umherstreifen und mit der Sammelausgaben ihr ganzes Leben. Ein Ein-Monatsabo kostet etwas über 13 Euro und ein 60-Tage-Zugang via Prepaid-Karte 27 Euro. Als Zahlungsarten werden Kreditkarten, Paypal, Bankeinzug oder Überweisung akzeptiert.

Die Hardware-Anforderungen von Herr der Ringe Online bewegen sich im mittleren Bereich. Als Minimum gibt Publisher Codemasters einen PC mit Pentium 4 1,8 GHz oder Athlon XP1800+ mit 512 MByte Arbeitsspeicher und einer 64 MByte-Grafikkarte an. Optimal ist jedoch ein System mit rund 3 GHz-Prozessor und dem Doppelten an Arbeits- sowie Grafikspeicher. Auf der Festplatte belegt das Spiel rund 7 GByte an Platz. Als unterstützte Grafikkarten werden Radeons ab der 8000er Serie und GeForce ab der 3er Reihe (keine GF4 MX) angegeben.

Zum Boxenstopp-Video (als Flash- und Downloadvariante)