Herr der Ringe Online : Herr der Ringe Online - Technik Herr der Ringe Online - Technik Update: Aufgrund eines Fehlers war die falsche Datei dem Downloadlink zugeordnet. Mittlerweile ist der Fehler behoben und Sie können das Technikvideo nun herunterladen.

Im Rahmen unserer Special-Woche zum gerade erschienenen Online-Rollenspiel Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar bieten wir Ihnen ein Technik-Video zum Download an. In diesem geht Hardware-Redakteur Florian Klein auf die Grafikeinstellungen und die Hardware-Voraussetzungen des Spiels ein.

Herr der Ringe Online : Zunächst stellt er Ihnen Herr der Ringe Online mit den bestmöglichen Grafikeinstellungen (Ultra-High-Einstellung) vor. Im weiteren Verlauf sehen Sie dann wie das Spiel mit wenig, mittleren und hohen Details darstellt. Im Gegensatz zu manch anderen aktuellen Titeln benötigt Herr der Ringe Online relativ wenig Hardware-Ressourcen. Lediglich ein großer Arbeitsspeicher (ab 1 GByte) ist hilfreich, um störende Nachladeruckler beim betreten von Städten zu reduzieren.

Zum Video-Download (32,4 MByte)

Hier unsere Einschätzungen zur benötigten Hardware:

  • Minimale Details: 2,0 GHz-CPU, GeForce 6200/Radeon 9200
    Alle Schatten sind ausgeschaltet und Texturendetails sind kaum erkennbar.

  • Mittlere Details: 2,5 GHz-CPU, GeForce 6600/Radeon X700
    Realistisches Wasser, etwas höhere Fernsicht, Vegetationsdichte und Texturauflösung.

  • Hohe Details: 3,0 GHz-CPU, GeForce 7600/Radeon X1600
    Detaillierte Schatten, die Fernsicht und Vegetationsdichte ist nochmals erhöht.

  • Ultra-Hohe Details: über 3,0 GHz oder Dual-Core, GeForce 7900 GT/Radeon X1900 XT
    Umgebung spiegelt sich im Wasser, maximale Fernsicht, hoch aufgelöste Texturen.

Premium-Abonnenten können das Video auch als höher aufgelöste Version von unserem Server herunterladen.