TERA : Die TERA-Server rücken auch in Europa zusammen. Die TERA-Server rücken auch in Europa zusammen.

Am 20. November 2012 wird der Betreiber Gameforge die EU-Server des Online-Rollenspiels TERA zusammenlegen. Davon sind sowohl die PvP- als auch die PvE-Server betroffen. In den USA wurden bereits am 18 September die Spiel-Server zusammengelegt.

In Europa werden alle bislang noch aktiven deutschen, englischen und französischen PvP-Server zu einem Server namens »Killian« verbunden. Die deutschen PvE-Server »Kaia« und »Elion« werden zum Server »Hasmina« fusioniert, die englischen PvE-Server »Velik« und »Allemantheia« gehen gemeinsam auf den Server »Fraya« über. Der französische Server »Elinu« bleibt bestehen.

Mehr Infos zur Server-Zusammenlegung bei TERA gibt es auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Bild 1 von 408
« zurück | weiter »
TERA: Rising
Aussehen, Details und Animation: Arboreas Helden sind eine Pracht!