SimCity : SimCity kann ab sofort im Rahmen einer kostenlosen Testversion angespielt werden. Genutzt werden darf diese exakt vier Stunden lang. SimCity kann ab sofort im Rahmen einer kostenlosen Testversion angespielt werden. Genutzt werden darf diese exakt vier Stunden lang.

Die Städtebausimulation SimCity kann ab sofort kostenlos angestet werden. Das Entwicklerstudio Maxis und der zuständige Publisher Electronic Arts haben eine Trial-Version des Titels veröffentlicht. Die Demo-Fassung beinhaltet zwar sämtliche Features der Vollversion, ist allerdings in ihrer Nutzung zeitlich beschränkt: Lediglich vier Stunden beträgt die kostenfreie Spielzeit.

Voraussetzung für eine Nutzung der SimCity-Trial ist laut Electronic Arts ein Account bei der digitalen Vertriebsplattform Origin sowie der Download und die Installation des benötigten Spiel-Clients. Der lässt sich übrigens bei einem anschließenden Upgrade auf die Vollversion des Spiels einfach weiter nutzen, ohne dass ein weiterer Download notwendig wäre. Gebaute Städte werden zudem lokal auf dem Computer gespeichert und können in der Vollversion weitergespielt werden - sofern sich das Spieler für ein kostenpflichtiges Upgrade entscheidet.

Der Testzeitraum beginn mit dem ersten Zugriff auf die Trial-Version von SimCity. Der Spieler kann das Spiel anschließend beliebig oft wieder öffnen und schließen. Gezählt wird allerdings nicht nur die reine Spielzeit - der Timer läuft nach dem erstmaligen Start weiter, auch wenn das Spiel beendet wird.

Eine Download-Möglichkeit der SimCity-Demo findet sich auf simcity.com. In einem ausführlichen FAQ-Artikel beantwortet Electronic Arts zudem die wichtigsten Fragen zur kostenlosen Testversion der Städtebausimulation.

» SimCity im Test: Sim Darmstadt

Bild 1 von 59
« zurück | weiter »
SimCity
Screenshots aus dem Luftschiff-DLC