Electronic Arts : Erst vor wenigen Tagen verkündete der Publisher Electronic Arts einen Exlusiv-Deal mit der amerikanischen NFL mit fünf Jahren Laufzeit. Allem Anschein nach wurde ein ähnliches Angebot auch der NBA unterbreitet, um sich die entsprechenden Rechte im Basketball-Lager zu sichern. Einem Bericht der US-Kollegen von IGN nach haben die Verantwortlichen jedoch abgelehnt, so dass es wohl nicht zu einem weiteren Abschluss für EA kommen wird. Gerüchten zur Folge liegt auch der MLB ein Angebot vor und die nahe Zukunft wird zeigen, wie erfolgreich die Bemühungen dort verlaufen.