Take 2 : In der letzten Woche (News) berichteten wir bereits über die Lizenzverhandlungen von Take 2 mit der Spielervereinigung MLBPA (Major League Baseball Players Association). Laut neuesten Berichten einigten sich die beiden Parteien und somit ist der Publisher ab sofort im Besitz der Third Party-Exklusivrechte für die Darstellung und Namensverwendung sämtlicher MLB-Profis. Das Abkommen umfasst einen Zeitrahmen von sieben Jahren und tritt mit der Saison 2006 in Kraft. First Party-Entwickler (Nintendo, Sony und Microsoft) dürfen allerdings eigene Abkommen mit der MLB treffen.