Gerüchten zufolge soll Pro Evolution Soccer 7 deutlich mehr lizenzierte Mannschaften enthalten als sein Vorgänger. So habe Entwickler Konami angeblich die Rechte für sämtliche Nationalmannschaften, die britische Premier League, die deutsche Bundesliga und einige internationale Wettbewerbe gekauft. Herausgefunden hat das die Website N4G.com, die von einem Shopbetreiber ein Factsheet zugespielt bekam. Derzeit gibt es keine offizielle Bestätigung dieser Infos. Denkbar wäre auch, dass Konami die Lizenzen nur für einzelne Territorien gekauft hat. Einen Releasetermin für den nächsten Teil der Serie gibt es noch nicht.
(Quelle)