Auch mittelmäßige Spiele werden fortgesetzt. Im Falle von Republic Dawn: The Chronicles of the Seven scheint das aber nicht so schlimm zu sein, da der Titel anscheinend nur wenig mit dem Vorgänger Republic: The Revolution gemeinsam hat. Republic Dawn (Website) ist ein Massively-Multiplayer-Weltraumspiel, in dem der Spieler eine gerade zerstörte Republik wieder aufbauen soll. Dabei müssen sowohl politische, wirtschaftliche als auch militärische Entscheidungen getroffen werden.

Die Elixir Studios von Peter-Molyneux-Zögling Demis Hassabis (Evil Genius) wollen eine ansprechende Grafikengine und weit entwickelte Künstliche Intelligenz zum Spiel beisteuern. Nicely Crafted Entertainment liefert den technischen Background für die Online-Komponenten. Bis 2007 sollen dann alle Komponenten zusammenpassen und ein großartiges Spiel ergeben. Warten wir es ab....