News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Company of Heroes 2 - Erste Stufe der Zusatzboni für Vorbesteller freigeschaltet (Update)

Auf den Online-Vertriebs-Plattformen Steam und Origin werden seit kurzem Vorbestellungen für den Strategietitel Company of Heroes 2 entgegengenommen. Beide Plattformen bieten unterschiedliche Vorbesteller-Boni. Bei Steam wurde jetzt die erste Stufe der Zusatzboni freigeschaltet.

Von Tony Strobach |

Datum: 12.11.2012 ; 15:17 Uhr


Company of Heroes 2 : Bei einer Steam-Vorbestellung werden nach dem neuen Staffel-System mehr Belohnungen freigeschaltet, je mehr Leute das Spiel vorbestellen. Beta-Zugang gibt es für alle Vorbesteller.

Vorbestellung bei Steam
Bei einer Steam-Vorbestellung werden nach dem neuen Staffel-System mehr Belohnungen freigeschaltet, je mehr Leute das Spiel vorbestellen. Beta-Zugang gibt es für alle Vorbesteller.

Update: Wie aus einem aktuellen Eintrag auf der Steam-Produktseite hervorgeht, sind mittlerweile genügend Vorbestellungen für Company of Heroes 2 eingegangen, um die erste Stufe der Zusatzboni freizuschalten. Dabei handelt es sich - wie bereits im September berichtet - um einen deutschen und einen russischen Hut für den Multiplayer-Shooter Team Fortress 2 .

Sollte die Anzahl der Vorbestellungen die zweite Stufe erreichen, erhalten die Vorbesteller bei Steam das Standalone-Addon Dawn of War 2 Erweiterung Retribution .

Originalmeldung: Das für das erste Quartal 2013 angekündigte Company of Heroes 2 ist seit kurzem mit diversen Bonus-Inhalten bei den Online-Plattformen Steam und Origin vorbestellbar.

Auf beiden Plattformen erhalten Kunden, die den Titel vorab bestellen, sowohl garantierten Zugriff auf die Beta-Version, als auch zwei zusätzliche Muster für Fahrzeuge im Spiel.

Es gibt allerdings auch noch individuelle Boni der zwei Anbietern. Vorbesteller bei Origin erhalten zusätzlich noch ein drittes »Brjansk-Frontmuster« für schwere Transportmittel.

Steam bietet per se keinen weiteren Spielinhalte an, die Community kann über die Menge an Vorbestellungen in drei Etappen weitere Boni freischalten. Diese sind:

  • Deutsche und Russischen Hüte für Team Fortress 2

  • Eine Version der Dawn of War 2 Erweiterung Retribution – diese kann auch ohne das Hauptspiel gespielt werden

  • Die sogenannte »Company of Heroes 2 Commissar Chest«. Die Chest enthält ein gewisse Menge Ingame-Währung, mit der man dann weitere Spielinhalte kaufen kann, einen Erfahrungs- und Einheiten-Boost, sowie einen neuen Commander-Typ.

    Außerdem ist bei Steam auch noch die Digital Collector`s Edition von Company of Heroes 2 erhältlich.

Die Inhalte der Commissar Chest sind etwas überraschend. Bisher war nichts über einen Ingame-Shop in Company of Heroes 2 bekannt. Auch von einem Level-System, oder Einheiten, die freigeschaltet werden müssen war bisher noch nicht die Rede. Die Bonusinhalte der Commissar Chest weisen aber jetzt darauf hin.

Company of Heroes 2
Vorbesteller-Tarnungen
Diesen Artikel:   Kommentieren (38) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Street_Fighter
Street_Fighter
#1 | 21. Sep 2012, 12:46
Es ist einfach lächerlich wohin sich der Spielemarkt entwickelt. Mehr Vorbestellerboni wenn mehr Spieler vorbestellen??
Es sind ja schon die verschiedenen Boni in verschiedenen Ländern grenzwertig, aber das schlägt dem Fass den Boden aus.

Ich werde ab sofort kein Spiel mehr zu Beginn/ als Vorbestellung kaufen, komplett ungeachtet der "möglichen" Vorbestellerboni! Gratulation, genau das Gegenteil von dem was eigentlich bewirkt werden sollte wurde erreicht.

Ein Spiel, bei dem ein Ingame-Shop dabei ist, kaufe ich grundsätzlich nicht. Sollte sich dieses System in den zukünftigen Spielen etablieren, sehe ich mich gezwungen, mein Hobby aufzugeben.
Ich weiß, die Welt dreht sich weiter, egal ob ich noch spiele oder nicht, aber das ist meine Meinung zu dem Thema.
rate (60)  |  rate (5)
Avatar Beholder84
Beholder84
#2 | 21. Sep 2012, 12:50
TF2 spiel ich nicht

DoW2R hab ich schon (und davon wird sicher auch nur ein Download Code beigelegt)

Boost verweigere ich, ich will das Spiel spielen wie es konzipiert ist - und irgendwie klingt das ekelig nach pay2win


also sind das einzig nette die Texturenmuster (hoffe ich, wobei ich mich frage, warum das nicht standardmäig dabei ist, fallen ja keine Mehrkosten an im Gegensatz zu Artbooks oder so) und die InGame-Währung für eventuelle DLCs, aber wer weiß wie viel das ist und ob die DLCs überhaupt lohnenswert sind?

Und wieso überhaupt digital CE? Wer will den als Sammler eine digitale Sammeredition?! Dann kann man sich schön das Icon bei Steam angucken doer was? Oha..

Kommt es mir nur so vor, oder werden CEs wieder bescheidener nachdem sie vor kurzem ja fast das Standard-Euro-Box-Ausstattungs-Niveau der 90er Jahre errreicht hatten.
rate (19)  |  rate (2)
Avatar gorlic
gorlic
#3 | 21. Sep 2012, 12:52
Sollte das in die Hose gehen, dann hänge ich mein Hobby an den Nagel!
rate (18)  |  rate (1)
Avatar Alexanderk106
Alexanderk106
#4 | 21. Sep 2012, 12:56
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es nicht mehr erfreulich ist, verschiedene Inhalte bei verschiedenen Verkaufsversionen anzubieten.
Zwar ist der Spruch:"Früher war alles besser!" Mehr als ausgelutscht, aber eine einhaltliche Verkaufsversion, bei dem jeder der sich das Spiel im Laden (oder auch im Internet^^) holt, den selbe Inhalt genießen kann, am optimalsten. Heut´zutage, kann man sich ägern falls es für einen persönlich doch die falsche Verkaufsversion war....meistens weis man aber dies erst im Nachinein.

Von einem Ingame-Shop bei einem WW2-Titel will ich garnicht erst anfangen.
Bitte versteht mich nicht falsch,ich bin kein...wie nennt man das..... "Hater". Ich mag die CoH-Serie und deshlab liegt mir auch viel an ihr, ich hoffe bloß, dass es kein Vollpreis P2W-Titel wird. :/
rate (18)  |  rate (1)
Avatar Vögelchen
Vögelchen
#5 | 21. Sep 2012, 13:06
Ingame Shop? Jau, weil CoH Online ja so toll funktioniert hat. Nicht.
rate (18)  |  rate (1)
Avatar akrisious
akrisious
#6 | 21. Sep 2012, 13:14
Zitat von Vögelchen:
Ingame Shop? Jau, weil CoH Online ja so toll funktioniert hat. Nicht.


Weil man den Shop nicht brauchte :P

Wehe die machen aus dem neuen CoH F2P Mist. Wenns so ist wie bei GW2 (Shop optional) dann okay, aber anders wäre das der Untergang.
rate (11)  |  rate (1)
Avatar war_pig
war_pig
#7 | 21. Sep 2012, 13:21
also ehrlich gesagt ich find das nich so schön das man bei dem shop das, und bei dem andern wieder was anderes bekommt. sollte überall das selbe sein. und ich werd mit coh 2 sowieso bei amazon vorbestellen egal obs da boni gibt oder nicht. ich hab lieber ne hülle in der hand die ich greifen kann, und das spiel selber.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar LordOfTheWar
LordOfTheWar
#8 | 21. Sep 2012, 13:24
In Company of Heroes Online gab es auch KEIN Pay2Win. Es gibt überall schwarze Schafe die denken Free2Play oder Ingame Shops würden generell Pay2Win für überteuerte Gegenstände bedeuten, aber dem ist nicht so. In League of Legends, End of Nations, Company of Heroes online, Guild Wars 2 und vielen anderen Spielen gibt es maximal eine Zeitersparniss für die, die nicht auf die Sache hinarbeiten wollen. Wenn Company of Heroes 2 Ideen aus Company of Heroes Online übernimmt wird es bestimmt ein sehr gutes Spiel. Hört mal auf direkt die Fackeln und Mistgabeln rauszupacken nur weil ihr schlechte Erfahrungen mit Bigpoint, EA etc gemacht habt und auch nur beim Wort Ingame-Shop das Gehirn aus stellt und auf Rage umstellt. Pay2Win gibt es nur bei den schwarzen Schafen die aus reiner Profitgier Spiele entwickeln, von denen es heutzutage -leider- zu viele gibt. Ich unterstütze lieber einen der besten Entwickler/Publisher des RTS Genres anstatt mit Vorurteilen um mich zu werfen.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Lion1860
Lion1860
#9 | 21. Sep 2012, 13:25
solangs keine ingame vorteile sind können die das gerne machen. Da ichs mir sowieso vorbestellt habe ohne zu wissen das es bonis geben wird^^ COH war ein geiles game und bin mir sicher das es in COH 2 wieder zu hammer geilen und spannenden gefechten kommt :D
rate (7)  |  rate (0)
Avatar insert_random_name_here
insert_random_name_here
#10 | 21. Sep 2012, 13:34
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

PROMOTION
NEWS-TICKER
Dienstag, 19.08.2014
23:03
20:17
19:52
19:41
19:20
19:05
18:54
18:37
18:25
18:20
17:47
17:47
17:41
17:28
16:35
16:32
16:05
15:29
15:20
15:07
»  Alle News
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten