StarCraft 2: Heart of the Swarm : Das Strategiespiel StarCraft 2: Heart of the Swarm soll aktuellen Planungen zufolge ein neues Clan-System enthalten. Dazu gab der Entwickler Blizzard Entertainment jetzt auf der offiziellen Webseite des Battle.net einige Details bekannt.

Bereits mit dem Beta-Patch 2.0.1, der im Verlauf dieser Woche erscheint, können die Spieler einen eigenen Clan erstellen. In einem extra für diesen Zweck eingerichteten Menü haben die Clan-Mitglieder dann Zugriff auf einen Chat-Kanal, jeweils einen Tab für Informationen und Neuigkeiten sowie eine Liste sämtlicher Mitglieder. Bei der Erstellung eines Clans muss nicht nur der Name sondern auch das Kürzel erstellt werden. Letzteres wird dem Namen eines jeden Mitglieds vorangestellt.

EInige Screenshots vom Clan-System finden Sie ab sofort in unserer Online-Galerie. Außerdem gibt es im Rahmen der Beta noch einige Dinge hinsichtlich des Systems zu beachten:

  • Clannamen müssen zwischen 3 und 24 Zeichen lang sein und können Leerzeichen, Zahlen, Punkte, Apostrophe und Kommata enthalten. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

  • Clankürzel müssen zwischen 2 und 4 Zeichen lang sein und können Leerzeichen, Zahlen, Punkte, Apostrophe und Kommata enthalten. Es wird ebenfalls zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

  • Clannamen und -kürzel unterliegen den StarCraft II-Namensbestimmungen.

  • Das Clankürzel wird dem Spielernamen automatisch vorangestellt.

  • Jeder Clan ist auf 50 Mitglieder beschränkt.

Mit einer Zerg-Horde überfällt Kerrigan eine feindliche Basis ...