Pentium 4 noch dieses Jahr

von GameStar Redaktion,
29.06.2000 16:04 Uhr

Intel hat gestern auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass die bisher unter dem Codenamen Willamette geführte neue Generation von PC-Prozessoren als Pentium® 4 auf den Markt kommen werden. Mit der Angleichung des Markennames hinsichtlich seiner Vorgänger will Intel die langjährigen Erfahrungen im PC-Bereich noch stärker ins Bewußtsein rufen. Die Prozessoren sollen in der zweiten Jahreshälfte erhältlich sein.
(fm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.