Sexploration - Crowdfunding für ersten Weltraum-Porno

Die Webseite Pornhub will den ersten Weltraum-Porno drehen. Um dieses Projekt finanzieren zu können, sollen mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne 3,4 Millionen Dollar zusammenkommen. Der Film soll »Sexploration« heißen.

von Andre Linken,
11.06.2015 11:15 Uhr

Eva Lovia und Johnny Sins sollen im ersten Weltraum-Porno namens »Sexploration« mitwirken.Eva Lovia und Johnny Sins sollen im ersten Weltraum-Porno namens »Sexploration« mitwirken.

Es ist schon lange keine Besonderheit mehr, dass unter anderem Computerspiele, Filme oder auch technische Gadgets mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne finanziert werden. Diesen Weg schlägt jetzt auch die Sharing-Webseite Pornhub ein, um den ersten Weltraum-Porno zu drehen.

Ja, richtig gelesen: Pornhub hat auf der Webseite Indiegogo.com eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um dieses außergewöhnliche Projekt realisieren zu können. Insgesamt müssen mindestens 3,4 Millionen Dollar zusammenkommen, um den Weltraum-Porno namens »Sexploration« zu drehen. Wie auf der Aktionsseite zu lesen ist, gehen alleine 60 Prozent des Geldes für den Weltraumflug drauf. Zehn Prozent verschlingt die Produktions des Films, während der Rest für die Versicherungen, das Marketing und die Gagen der Schauspieler veranschlagt sind.

Apropos Schauspieler: Als Darsteller vor der Kamera werden die beiden Pornostars Eva Lovia sowie Johnny Sins agieren. Diese sollen im niedrigen Erdorbit miteinander Sex haben - eine Aktion, die bisher noch nie zuvor versucht wurde. Laut Aussage von Pornhub geschieht das alles vor allem zum Wohl der Wissenschaft. So sollen beispielsweise die Auswirkungen von Sex in der Schwerelosigkeit auf den menschlichen Organismus erforscht werden.

Sollte das Geld bis zum Ende der Crowdfunding-Kampagne in 60 Tagen zusammenkommen, beginnt zunächst ein sechsmonatiges Weltraumtraining für die Darsteller sowie das Kamerateam. Wenn alles nach Plan verläuft, wird der fertige Film gegen Ende 2016 erscheinen. Bisher sind jedoch erst etwas über 5000 Dollar zusammengekommen. Unterhalb dieser Meldung finden Sie das offizielle Crowdfunding-Video zum Film.


Kommentare(107)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.