Project I.G.I geht in die 2. Runde

von GameStar Redaktion,
04.01.2001 11:01 Uhr

Project I.G.I hat sich nach Angaben des Eidos-Mitarbeiters Simon R. Protheroe in Amerika vor Weihnachten bestens verkauft. Dies motiviert natürlich die Programmierer von Innerloop: So soll in den nächsten Tagen ein Patch mit verbesserter Speicherfunktion erscheinen. Außerdem gab Protheroe bekannt, dass sich Project I.G.I 2 schon in der Entwicklung befindet. Es laufen allerdings noch Vertragsverhandlungen von Innerloop mit Eidos über den zweiten Teil. Sehr wichtig ist Eidos dabei, dass die Möglichkeiten des Multiplayer-Modus ausgenutzt werden. Der ehemaligen SAS-Angehörige Jones wird also nicht zur Ruhe kommen.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.