Raven Shield - Neue Patches veröffentlicht

von Rene Heuser,
26.10.2004 11:17 Uhr

Nach mehr als sechs Monaten Update-Pause hat Publisher Ubisoft einen neue Patch zum Taktik-Shooter Rainbow Six 3: Raven Shield fertig gestellt. Das Update liegt in zwei Versionen (Full und Teil-Update von 1.56) vor und ist 28,3 beziehungsweise 17,6 MByte groß. Die Änderungsliste enthält folgende sechs Punkte:

Es ist den Spielern jetzt möglich, mit dem Konsolenbefehl VoteNextMap, über einen Wechsel zur nächsten Karte abstimmen zu lassen. Die neuen Fadenkreuze ohne Waffe in der Ego-Perspektive ähneln denen aus Rogue Spear. Verbesserung des automatischen Patch-Systems ESRB-Hinweis: Vor Beginn eines Multiplayer-Spiels wurde ein entsprechender Hinweis eingefügt (nur US-Version). Ein Problem, das u. U. bei der einzelnen Auswahl von Beschränkungen auftrat, wurde beseitigt. Der Absturz, der u. U. am Ende einer erfüllten Koop-Mission auftrat, wurde beseitigt.

Für das Raven Shield-Addon Athena Sword wurde ebenfalls ein neues Update (Version 1.10) veröffentlicht. Der Voll-Patch (enthält die Updates 1.01 und 1.02) ist 5,94 MByte groß, während das Teil-Update von 1.02 auf 1.10 lediglich 10 KByte kleiner ausfällt. Der Patch dientlich lediglich dazu, dass Addon mit Raven Shield 1.60 kompatibel zu halten.

Sowohl für Raven Shield als auch für Athena Sword gibt es entsprechend neue Dedicated Server-Versionen.

Premium-Abonnenten finden die verschiedenen Updates auch auf unserem Download-Server.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.