Red 5 Studios - Ehemalige WoW-Macher stocken Kapital auf

von GameStar Redaktion,
12.12.2006 15:15 Uhr

Die noch recht junge Softwareschmiede Red 5 Studios hat nach Angaben diverser US-Magazine das Firmenkapital um 18,5 Millionen Dollar aufgestockt, um ein sicheres Fundament für zukünftige Projekte zu erhalten. Allerdings ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar, welcher Investor für diesen Geldregen verantwortlich ist.

Die kalifornischen Red 5 Studios wurden zu einem großen Teil von ehemaligen Mitarbeitern aus dem Hause Blizzard Entertainment gegründet, die beim World of WarCraft-Team eingesetzt wurden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.