Red Dead Redemption - Rockstar Games kündigt Western-Spiel an

Rockstar Games arbeitet an einem Nachfolger des Western-Spiels Red Dead Revolver von 2004.

von Cedric Borsche,
05.02.2009 10:25 Uhr

Rockstar Games arbeitet an einem Nachfolger des Western-Spiels Red Dead Revolver von 2004. Unter dem Titel Red Dead Redemption will der Publisher noch im Herbst 2009 einen Open World-Titel im Wild-West-Universum veröffentlichen.

Red Dead Redemption setzt - anders als Red Dead Revolver - auf eine frei begeh- bzw. bereitbare Welt. Diese wird in der hauseigenen und Rockstar Advanced Game Engine (RAGE) dargestellt. Dass die Engine mit großen, komplexen Welten gut klarkommt, konnte man nicht zuletzt bei GTA IV erkennen.
Entwickelt wird Red Dead Redemption von Rockstar San Diego, die bereits für den Vorgänger verantwortlich zeichneten. Zuletzt enstand bei Rockstar San Diego das Rennspiel Midnight Club: L.A.

Die Bestätigung einer PC-Version steht derzeit noch aus.

Red Dead Redemption - Screenshots ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.