Rekordgewinne bei Nvidia

von GameStar Redaktion,
15.02.2001 12:01 Uhr

Nvidia gab die Zahlen für das vierte Quartal 2000 bekannt. Demzufolge lag der Umsatz bei 218 Million US-Dollar (rund 470 Million Mark), der Gewinn stieg auf 31,1 Millionen US-Dollar. Damit erzielte der Grafikchip-Entwickler das zehnte Quartal hintereinander positive zahlen - in dieser Branche wahrlich ungewöhnlich. Interessant: Trotz aller Highend-Technik und dem anstehenden NV20 macht Nvidia den größten Teil seines Profits immer noch mit TNT2-Chips, während der Geforce 2 MX für die höchsten Umsatzzahlen verantwortlich ist.
(mg)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.