Return to C. Wolfenstein: Doom-3-Code?

von GameStar Redaktion,
20.05.2001 09:31 Uhr

Beherzt aus einer Kiste mit der Aufschrift "Makaber" schöpft Return to Castle Wolfenstein. In dem 3D-Actionspiel ballern Sie in düsteren Burgen und Schlössern aus allen Kanonenrohren auf feindliche Nazis. Zu den Features gehört etwa, dass sich bei Granatbeschuss auf feindliche Truppen mit mehr als zwei Mann einer davon in Kamikaze-Manier auf den Explosionskörper wirft, um seine Kameraden zu retten. Im Spiel sollen Sie es mit nur zwei menschlichen Gegnertypen zu tun bekommen (die in der deutschen Version als solche unkenntlich sein werden), bei allen anderen Feinden handelt sich um Zombies und Mutanten.

Uneinigkeit herrschte bei der Präsentation über die 3D-Engine; offiziell verwendet es die von Quake 3. Auf die Anmerkung eines anwesenden Mitarbeiters von id Software, das Programm enthalte sogar schon Code von Doom 3, reagierte Greg Goodrich, Chef des eigentlichen Entwicklerteams Grey Matter, überrascht: "Wie bitte, ihr erzählt den Leuten so etwas?" Was wir gesehen haben, sah übrigens nur nach der Quake-Engine aus.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.