Richard Garriott auf der E3

von GameStar Redaktion,
11.05.2001 10:42 Uhr

Richard Garriott (Ultima) und sein Bruder Robert stellen ihre neue Firma Destination Games (siehe auch folgende News) und deren erstes Spiel am 17. Mai im Rahmen der Spielemesse E3 vor. Wie der Ultima-Schöpfer bereits in einigen Interviews angedeutet hat, wird es sich bei dem neuen Produkt wahrscheinlich um ein Online-Spiel auf Abo-Basis handeln. Darüber hinaus wird wohl einiges über das Programmierteam zu erfahren sein, das sich mehrheitlich aus dem gefeuerten Ultima Online 2-Team von Origin zusammensetzt.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.