Robin Hood: viel früher

von Petra Schmitz,
23.05.2002 23:03 Uhr

Die E3 ist immer wieder für kleine Überraschungen gut. Diesmal: Raritäten aus der Spielebranche. Publisher Wanadoo hat den Release des Echtzeit-Taktikspiels Robin Hood von Ende nächsten Jahres auf November diesen Jahres vorverlegt. Grund dafür waren unsere Bedenken, ob die Grafik nicht in der langen Entwicklungzeit veralten würde. Um das neue Erscheinungsdatum einhalten zu können, wurden die Arbeiten an der Xbox-Version komplett auf Eis gelegt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.