Rune ist alpha

von GameStar Redaktion,
04.08.2000 11:08 Uhr

Die Fansite Ragnarok hat von den Human Head Studios erfahren, dass das auf der Unreal-Engine basierende Wikinger-Actionspiel Rune das Alphastadium erreicht hätte. Es werden jetzt also keine neuen Features mehr eingefügt, sondern nur noch Bugs entfernt. Im Gegensatz zu konventionellen Ego-Shootern wird es keine Fernkampfwaffen geben. Sie müssen sich in Rune ihren Weg mit Äxten und Schwertern freikämpfen. Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft können Sie sich dann auf die Spuren der alten Wikinger begeben.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.