Saturn-Verkaufscharts - Strategie- & Rollenspiele holen auf

Für Rollenspiele und Strategietitel sieht es derzeit recht gut aus in den Verkaufscharts, ihnen gehören die vordersten vier Plätze. Die Action-Konkurrenz muss etwas zurückstecken.

von Philipp Elsner,
26.06.2013 11:58 Uhr

Strategie-Kost steht bei den Käufern derzeit hoch im Kurs (Bild: Starcraft 2: Heart of the Swarm).Strategie-Kost steht bei den Käufern derzeit hoch im Kurs (Bild: Starcraft 2: Heart of the Swarm).

Dass sich SimCity hartnäckig auf dem ersten Platz der Saturn-Verkaufscharts hält, überrascht wohl niemanden mehr: Seit dem Release wackelt der Thron des Aufbau-Strategiespiels nicht. Auf Platz zwei hält sich dagegen die Legendary Edition des Rollenspiels Skyrim, die neben dem Hauptspiel die drei DLCs Dawnguard, Dragonborn und Hearthfire enthält. Auf den weiteren Plätzen folgen mit StarCraft 2: Heart of the Swarm der zweite Teil von Blizzards Sci-Fi-Trilogie und der MMO-Dauerbrenner Guild Wars 2. Rollenspieler und Strategen dürften also gut bedient sein.

Die Action-Konkurrenz muss dafür zurückstecken, wenn auch nur leicht: Der ukrainische Postapokalypse-Shooter Metro: Last Light fällt auf Platz fünf, für Bioshock Infinite geht's ebenfalls einen Rang nach unten. Das Starter-Set von Die Sims 3 klettert auf Position 15, gefolgt vom zugehörigen Add-on Wildes Studentenleben. Der Adventure-Neueinsteiger The Night of the Rabbit von Daedalic Entertainment hält sich wacker auf dem vorletzten Platz, Tomb Raider steigt ab und bildet das Schlusslicht.

» Zu den Saturn-Verkaufscharts

The Night of the Rabbit - Test-Video zum Point & Click-Adventure 5:34 The Night of the Rabbit - Test-Video zum Point & Click-Adventure


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.