SEGA - Sports Interactive übernommen

von GameStar Redaktion,
04.04.2006 10:53 Uhr

Der japanische Publisher SEGA hat nach Creative Assembly auch den britischen Entwickler Sports Interactive übernommen. Die Briten zeigten sich in der Vergangenheit für den auf der Insel überaus erfolgreichen Football Manager verantwortlich.

Zugleich hat SEGA zahlreiche Kooperationen mit bekannten Entwicklerstudios bekannt gegeben. Darunter befinden sich unter anderem Silicon Knights (Metal Gear Solid), Monolith (F.E.A.R., Condemned) und Obsidian Entertainment (KOTOR 2).


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...