Sega unter dem Hammer?

von GameStar Redaktion,
27.12.2000 15:37 Uhr

Der japanische Konsolenhersteller Nintendo hat am Mittwoch einen Zeitungsbericht dementiert, wonach Gespräche über eine Übernahme von Sega laufen würden. Der Sonic-Erfinder dementierte den Bericht der New York Times noch am selben Tag. Die Zeitung hatte sich auf Sega-Chef Isao Okawa berufen, der schon seit einiger Zeit nach einem Käufer für das Unternehmen suche. Gerüchten zufolge soll auch Microsoft ein Angebot bekommen. Wir wollen aber nicht hoffen, dass der kleinen Igel verschwindet!
(jt)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.