Severance -- statt Blade

von GameStar Redaktion,
29.08.2000 16:24 Uhr

Seit Jahren schon tüftelt das Entwicklerteam Rebel Act im sonnigen Spanien am Actionspiel Blade, zwischendurch hatte man Verträge mit diversen großen Firmen. Jetzt ist das makabre Schwertschwinger-Werk ausgerechnet bei den Rennspezialisten von Codemasters gelandet, heißt Severance: Blade of Darkness und soll tatsächlich im November fertig sein. Altersschwäche in Sachen Grafik erwarten wir nicht: Immer noch wirken Animationen und Spezialeffekte erstklassig, beim Marsch durch alte Burgen und finstere Kerker kommt viel Stimmung auf.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.