Sim City 4: Sims-Familien importieren

von Gunnar Lott,
24.05.2002 08:12 Uhr

An EA-Stand nahmen wir Sim City 4 unter die Lupe. Erster Eindruck: sehr hübsche Grafik, die zudem in mehreren Stufen zoombar ist. Am Grundspielprinzip ändert sich wenig, allerdings gibt es einige sinnige Neuerungen, etwa die Tatsache, dass das Spiel zu neuen Gebieten automatisch Straßen anlegt, die der Spieler hinterher anpassen kann. Das mühsame Feld-für-Feld-bauen von Wegen entfällt also. Netter Gag am Rande: Sie dürfen Ihre Familie aus Die Sims importieren, was zwar keinen Unterschied im Spiel macht, aber ganz lustig ist.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.