Sniper Elite - Berlin 1945 - Scharfschützen-Auftrag angespielt

von GameStar Redaktion,
09.05.2005 17:38 Uhr

In der Rolle eines amerikanischen Heckenschützen verhindern Sie in Sniper Elite - Berlin 1945 im Auftrag des Geheimdienstes, dass deutsche Atomtechnologie in die Hände der russischen Truppen gelangt. In unserer Vorabversion waren bereits alle 25 Einzelspieler-Missionen enthalten. Bewaffnet mit einem Präzisionsgewehr schlichen wir durch die originalgetreu nachgebildeten Ruinen Berlins und begingen Auftragsmorde oder Sabotageakte.

Die Zielübungen machen einen soliden Eindruck, angesprochen werden vor allem geduldige Schützen. So geben Sie beispielsweise einem Kollegen vom Dach einer verfallenen Kirche aus Feuerschutz, während er nach einem Attentat zu fliehen versucht. Dabei müssen Schwerkraft, Wind, Atmung und Herzschlag für eine perfekte Treffsicherheit berücksichtigt werden. Je höher der gewählte Schwierigkeitsgrad, desto realistischer sind die Bedingungen. Gelungene Schüsse werden per Bullet-Cam in Zeitlupe veranschaulicht - nichts für Kinderaugen. Im Juni erscheint Sniper Elite - Berlin 1945 auch in Deutschland. Denise Bergert


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.