Sony S1 & S2 - PlayStation-Tablets offiziell angekündigt

Neben PSP, NGP und PlayStation Phone stellt Sony mit dem S1 und S2 zwei weitere Spiele-taugliche Handheld-Geräte vor.

von Michael Obermeier,
26.04.2011 10:48 Uhr

Der japanische Hardware-Hersteller Sony hat in Tokyo die ersten beiden PlayStation-zertifizierten Tablet-Computer angekündigt. Das berichtet das Wall Street Journal. Während das für Zuhause gedachte S1 einen 9 Zoll-Bildschirm hat und PlayStation 1-Titel abspielen kann, laufen auf den zwei 5,5-Zoll-Bildschirmen des mobilen S2 sogar PlayStation 2-Spiele. Beide Geräte haben Android 3.0 als Betriebssystem und sollen im Herbst erhältlich sein.

Sony S1 & S2-Trailer 1:10 Sony S1 & S2-Trailer

Das S1 orientiert sich klar am klassischen Tablet-Design (und damit Apples iPad), ist offenbar aber nur waagrecht zu bedienen. Der Tegra 2-Chip stellt nicht nur problemlos PlayStation 1-Klassiker wie Crash Bandicoot dar, sondern soll auch Filme und natürlich Musik abspielen. Die kann man – genau wie eBooks – über Sonys Online-Portal »Qriocity« kaufen. Für eine schnelle Internetverbindung sorgen Wi-Fi, 3G- und 4G-Unterstützung. Außerdem lässt sich das S1 auch als überdimensionierte Fernbedienung für andere Sony-Geräte wie etwa Bravia TVs nutzen. Bedient wird das S1 über einen Touch-Screen, bei Spielen werden die klassischen PlayStation-Buttons direkt auf dem Schirm angezeigt.

Sony S1 & S2 - Bilder der PlayStation-Tablets ansehen

Ähnliche Funktionen bietet das S2, erinnert mit den zwei Touch-Screens und der Klappform aber sehr an Nintendos DS. Neben PlayStation 2-Titeln kann auch das S2 Filme und Musik wiedergeben, mit Front- und Rück-Kamera Fotos und Videos aufnehmen, über Wi-Fi, 3G und 4G ins Internet und Sony-Hardware fernsteuern. Außerdem soll das Gerät Facebook- und Twitter-Neuigkeiten in einer gemeinsamen Ansicht kombinieren. Einen Preis gibt es bislang weder für’s S1 noch für das S2.


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.