Spawn: Neuer Kinofilm kommt

von GameStar Redaktion,
21.03.2001 16:30 Uhr

Columbia Pictures und Todd McFarlane haben den Vertrag für einen neuen Spawn-Film unterzeichnet. Nachdem die Fangemeinde vom 1997er Leinwand-Debüt inhaltlich enttäuscht war, soll sich der Nachfolger stärker an die Comicvorlage halten. Anstatt eines reinen Actionspektakels, soll es diesmal weitaus finsterer und brutaler zugehen -- kein Kinderfilm also. Hauptcharaktere werden die Privatschnüffler Sam und Twitch, die aus der gleichnamigen Comic-Serie bekannt sind. Vor 2002 kommt der Streifen allerdings nicht in die Kinos.
(jt)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.