Spielemesse in Deutschland?

von GameStar Redaktion,
27.11.2000 11:14 Uhr

Die CeBit Home fiel dieses Jahr aufgrund des Desinteresses der Unterhaltungsindustrie ins Wasser. Doch damit ist die Idee einer deutschen Computerspiele-Messe noch nicht gestorben. Nach Angaben der Leipziger Volkszeitung soll eine Messe namens "Game On" in Leipzig ins Leben gerufen werden. Im Gegensatz zu etwas gesetzteren Veranstaltungen wie der Cebit solle "Game On" demnach mehr Erlebnischarakter haben und ziele vorwiegend auf den Endverbraucher ab. Hinter dem Vorhaben stehe der Verband der Unterhaltungssoftware Deutschlands (VUD) in Paderborn, zu dessen Mitgliedern auch die Hersteller Sony, Nintendo und Sega gehören. Bislang gibt es aber noch keine offizielle Stellungnahme seitens der potenziellen Veranstalter.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.