Square Enix - E3-Pressekonferenz verschoben (Update)

Der Publisher Square Enix wird bei der E3 2015 in Los Angeles eine große Pressekonferenz veranstalten. Dort werden dann unter anderem neue Spiele angekündigt. Allerdings wurde der Starttermin verschoben.

von Andre Linken,
18.05.2015 08:57 Uhr

Square Enix wird am 16. Juni 2015 eine große E3-Pressekonferenz veranstalten.Square Enix wird am 16. Juni 2015 eine große E3-Pressekonferenz veranstalten.

Update 18. Mai 2015: Der Startschuss für die große E3-Pressekonferenz von Square Enix fällt etwas später als gedacht. Wie der Publisher jetzt via Twitter bekannt gegeben hat, beginnt das Event erst um 19:00 anstatt wie bisher geplant um 18:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Aller Wahrscheinlichkeit will Square Enix somit der Direct-Konferenz von Nintendo zeitlich aus dem Weg gehen.

Originalmeldung: Der Publisher Square Enix wird bei der diesjährigen E3 in Los Angeles eine große Pressekonferenz veranstalten - das erste Mal seit dem Jahr 2012. Diese wird aktuellen Planungen zufolge am 16. Juni 2015 stattfinden.

Damit reiht sich Square Enix in die Riege vieler anderer Publisher ein, die im Rahmen der E3 ein separates Eventauf die Beine stellen, um die neuen Spiele anzukündigen und in möglichst ansprechender Art und Weise zu präsentieren. Ähnlich machen es auch Electronic Arts, Bethesda Softworks oder Ubisoft.

Um auch den Fans zuhause eine Möglichkeit zu bieten, diese Pressekonferenz verfolgen zu können, wird Square Enix sowohl auf Twitch als auch auf YouTube jeweils einen Live-Stream anbieten. Das offizielle Spiele-Lineup für die E3 hat Square Enix bisher allerdings noch nicht bekannt gegeben. Wir gehen jedoch davon aus, dass unter anderem solche Highlights wie Rise of the Tomb Raider, Deus Ex: Mankind Divided und Final Fantasy 15 zu sehen sein werden.

Deus Ex: Mankind Divided - Render-Trailer: Adam Jensen ist zurück! 3:25 Deus Ex: Mankind Divided - Render-Trailer: Adam Jensen ist zurück!

Rise of the Tomb Raider - Screenshots ansehen


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.