Stalker: Clear Sky - Neue Screenshots und Steam-Pläne

von Michael Obermeier,
25.01.2008 10:30 Uhr

Der Ego-Shooter Stalker: Clear Sky wird bei seiner Veröffentlichung auch über Steam erhältlich sein. Dies kündigt Valve auf der offiziellen Steam-Website an. Neben der normalen Laden-Version wird das Spiel von Entwickler GSC Gameworld exklusiv über Valves Online-Plattform vertrieben, andere Download-Portale gehen leer aus.

Zusätzlich zur Ankündigung liefert GSC fünf neue Screenshots aus dem Prequel zu Stalker: Shadow of Tschernobyl. In unserer Bilder-Galerie zu Stalker: Clear Sky gibt es neue Landschaftsaufnahmen aus der Zone, Kirchen-Ruinen und ein gemütliches Stalker-Lagerfeuer zu sehen.

Stalker: Clear Sky spielt ein Jahr vor den Ereignissen von Shadow of Chernobyl und behandelt die Geschichte einer Gruppe von Stalkern auf der ersten Expedition zum Reaktor des explodierten Kernkraftwerks.

Der bisherige Erscheinungstermin von Stalker: Clear Sky liegt noch im ersten Quartal 2008.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.