Star Wars Battlefront: Details

von GameStar Redaktion,
03.12.2003 11:01 Uhr

Nach der gestrigen Ankündigung (siehe News) gibt es die ersten Details zu Star Wars: Battlefront. Programmiert wird das Spiel von den Pandemic Studios, die bereits für Star Wars Clone Wars verantwortlich waren und derzeit auch noch am Taktikshooter Full Spectrum Warrior arbeiten.

Das offizielle PlayStation-Magazin in den USA vergleicht Battlefront mit dem Online-Shooter SOCOM. Die Kämpfe finden vor dem Hintergrund der Klonkriege statt. Sie können dabei zwischen vier Fraktionen aus den Star-Wars-Filmen wählen: Die Republik gegen die Separatisten sowie das Imperium gegen die Rebellen sind die aus den Star-Wars-Filmen bekannten Konfliktherde. Wie bei Battlefield 1942 sollen auch bei Battlefront eine Reihe von Vehikeln benutzbar sein: Das Playstation-Magazin spricht von AT-ATs und X-Wings. Auch Reittiere wie die als Schneeechsen bekannten Tauntauns sollen im Spiel auftauchen. Die ersten drei Bilder zum Spiel gibt es auf Playstationmagazine.com.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.