Neues Star-Wars-Spiel - Titanfall-Macher Respawn kündigt Entwicklung an

Hinter der ominösen, neuen Third-Person-Actionmarke von Respawn verbirgt sich ein neues Star Wars Spiel. Das haben die Macher von Titanfall zum Star Wars Day bekanntgegeben, Chefentwickler ist der Creative Director von God of War 3.

von Stefan Köhler,
04.05.2016 18:51 Uhr

Das ist leider das einzige Bild zum neuen Star-Wars-Spiel von Respawn Entertainment. Die Entwicklung dürfte gerade erst anlaufen, Mitarbeiter werden in allen Arbeitsfeldern gesucht.Das ist leider das einzige Bild zum neuen Star-Wars-Spiel von Respawn Entertainment. Die Entwicklung dürfte gerade erst anlaufen, Mitarbeiter werden in allen Arbeitsfeldern gesucht.

Bereits Mitte 2014 wurde bekannt, dass die Titanfall-Macher von Respawn Entertainment den Creative Director von God of War 3, Stig Asmussen, von Sony für ein Third-Person-Actionspiel abgeworben haben. Und nun ist auch die Marke des neuen Spiels bekannt: Star Wars.

Das teilen Electronic Arts und Respawn Entertainment offiziell mit. Informationen gibt es bisher kaum: Bereits zuvor wurde bekannt, dass das Third-Person-Actionspiel auf Basis der Unreal Engine 4 entsteht und Respawn auf ein kleineres Entwicklerteam (wie bei Titanfall 2) setzt. Das neue Star Wars Spiel wird eine neue Marke gründen und nicht auf bestehenden Titeln wie Force Unleashed oder The Old Republic aufbauen.

Respawn sucht derzeit noch Mitarbeiter für das neue Star-Wars-Projekt, und zwar in allen Abteilungen. Einen Namen hat das Spiel mit dem Codenamen Star Wars Project noch nicht. Neben Respawn arbeitet auch Visceral Games (Battlefield Hardline) zusammen mit den neu gegründeten Motive Studios an einem neuen Action-Adventure im Star-Wars-Setting.

Star Wars Day Sale Tipps - Spar Wars: Die besten Angebote auf Steam, GoG, PSN & Co 16:03 Star Wars Day Sale Tipps - Spar Wars: Die besten Angebote auf Steam, GoG, PSN & Co

Star Wars - Alle Spiele seit 1982 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...