Steam - Neues Update

Der Client für Valves Steam-Service hat ein neues Update bekommen: Darin beheben die Programmierer ein Problem mit sich bewegenden Fenstern, wenn man niedrig aufgelöste Vollbildspiele zockt. Außerdem gehört ein Access-Denied-Fehler der Vergangenheit an, wenn Mediendateien abgespielt werden. Das Update wird beim nächsten Start von Steam automatisch eingespielt.

von GameStar Redaktion,
21.09.2006 12:10 Uhr

Der Client für Valves Steam-Service hat ein neues Update bekommen: Darin beheben die Programmierer ein Problem mit sich bewegenden Fenstern, wenn man niedrig aufgelöste Vollbildspiele zockt. Außerdem gehört ein Access-Denied-Fehler der Vergangenheit an, wenn Mediendateien abgespielt werden. Das Update wird beim nächsten Start von Steam automatisch eingespielt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.