Steam-Charts - Überraschender Wechsel auf dem Spitzenplatz

Das Multiplayer-Horrorspiel Dead by Daylight hat sich überraschenderweise auf den Spitzenplatz der Steam-Charts schieben können. Total War: Warhammer musste auf den zweiten Rang weichen.

von Andre Linken,
20.06.2016 09:04 Uhr

Das Horrorspiel Dead by Daylight konnte sich überraschend den Spitzenplatz der Steam-Charts sichern.Das Horrorspiel Dead by Daylight konnte sich überraschend den Spitzenplatz der Steam-Charts sichern.

In den aktuellen Steam-Charts gibt es einen etwas überraschenden Wechsel an der Spitze zu verzeichnen. Ganz oben steht nämlich ab sofort das Multiplayer-Horrorspiel Dead by Daylight von dem Entwicklerstudio Behaviour Interactive.

Demnach musste das Strategiespiel Total War: Warhammer auf den zweiten Platz weichen. Direkt dahinter ist mittlerweile der der Multiplayer-Shooer Counter-Strike: Global Offensive zu finden, der einige Ränge nach oben klettern konnte.

Ebenfalls interessant: Das schon etwas ältere Action-Rollenspiel Dark Souls 2: Scholar of the First Sin steht derzeit auf dem fünften Platz, während der Nachfolger Dark Souls 3 nicht mehr in den Top 10 zu finden ist. Hier die Übersicht:

Steam-Charts vom 13. bis 19. Juni 2016

1. Dead by Daylight
2. Total War: Warhammer
3. Counter-Strike: Global Offensive
4. ARMA 3: Apex
5. Dark Souls 2: Scholar of the First Sin
6. Grand Theft Auto 5
7. Hearts of Iron 4
8. Youtubers Life
9. Doom
10. Ark: Survival Evolved

Dead by Daylight - Teaser-Trailer zeigt In-Game-Szenen 0:26 Dead by Daylight - Teaser-Trailer zeigt In-Game-Szenen

Dead by Daylight - Screenshots ansehen


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.