Steam Greenlight - Neue Funktionen, neue Spiele

Mit dem Update vom 19. September fügt Valve seiner Spiele-Vorschlagsplattform Steam-Greenlight neue Funktionen hinzu und kündigt an, dass schon bald 10 neue Spiele aus Greenlight in Steam aufgenommen werden.

von Tony Strobach,
19.09.2012 15:30 Uhr

Am 15. Oktober werden "mindestens" 10 neue Spiele aus Greenlight in Steam übernommen.Am 15. Oktober werden "mindestens" 10 neue Spiele aus Greenlight in Steam übernommen.

Auf der Spiele-Vorschlagsplattform Steam-Greenlight haben mindestens zehn weitere Spiele die nötige Menge an Stimmen aus der Community erhalten um in Zukunft über Steam vertrieben zu werden. Das erklärte Valve in auf der offiziellen Steam Greenlight Seite. Die genaue Liste der Titel soll am 15. Oktober veröffentlicht werden.

Neben neuen Spielen gibt es auch einige Neuerungen an der Plattform selbst, die mit dem Update vom 19. September implementiert wurden.

Valve nahm sich unter Anderem dem Kritikpunkt an, dass es schwer sei, sich auf Steam-Greenlight sinnvoll über die zur Auswahl stehenden Spiele zu unterhalten. Die bisherige Kommentarsektion sei sehr unübersichtlich gewesen. Aus diesem Grund hat Valve jetzt einen zweckbestimmten Diskussionsbereich eingeführt, in dem die Nutzer sich über das Spiel austauschen, so wie Feedback und Fragen an die Entwickler weitergeben können.

Auch für Entwickler, die ihre Spiele auf Steam-Greenlight zur Auswahl stellen, sollen neue Funktionen die Plattform übersichtlicher machen. Entwickler erhalten mehr Daten über die Wöchentlichen Abstimmungen und eine bessere Übersicht über den Abstimmungs-Prozess. Außerdem können sie ihre Abstimmungsergebnisse jetzt grafisch mit denen der best-platzierten Titel vergleichen.

Entwickler, deren Titel sich in der Top-100-Kategorie befinden, bekommen nach dem Update den genauen Rang ihres Spieles angezeigt.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.