Strategy First - Entwickler ziehen davon

von GameStar Redaktion,
11.11.2004 16:22 Uhr

Düstere Zeiten für den Publisher Strategy First. Die Entwickler von Black Hammer Games erklärten heute ganz offiziell, dass sich die gemeinsamen Wege getrennt haben - und zwar bereits vor einigen Monaten. Konkrete Gründe für diesen Schritt offenbarte die Pressemeldung nicht, doch als logische Konsequenz erscheint das kommende Strategiespiel Supremacy: Four Paths to Power nicht mehr unter dem Banner von Strategy First. Ein neuer Publisher steht allem Anschein nach noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.