Street Fighter 4 - Bilder-Rundumschlag von Capcoms Prügelspiel

von Michael Obermeier,
11.02.2008 14:40 Uhr

Nach dem Duell zwischen Ken und Ryu liefert Capcom jetzt neue Bilder mit alten Bekannten aus dem Beat’em Up Street Fighter 4. Auf den insgesamt 22 Screenshots in unserer Galerie zeigen die chinesische Polizistin Chun-Li, der japanische Sumo E. Honda, der indische Yoga-Meister Dhalsim, der russische Ringer Zangief und das brasilianische Monster Blanka ihre Kampfkünste.

Erstmals ist auch die neue Kämpferin »Crimson Viper« im Clinch mit Chun-Li zu sehen. Der Rotschopf in schwarzem Leder blockt auf einem der Bilder einen Kikoken-Feuerball ab. Viel ist bislang nicht über »Crimson Viper« bekannt, ihr Kampfstil soll sich allerdings stark von dem der anderen Kämpfer unterscheiden. Obwohl ihre Herkunft (noch) ein Geheimnis ist, sucht sie das Duell mit Ken und Ryu. Ob es dabei um alte Rechnungen geht?

Street Fighter 4 entsteht momentan beim Entwickler Capcom in Japan und soll sich spielerisch trotz 3D-Optik an den klassischen Street Fighter-Spielen orientieren. Noch sind die Zielplattformen nicht endgültig festgelegt, das japanische Magazin Famitsu berichtet jedoch dass das Prügelspiel zuallererst für den Spielautomaten programmiert wird. Einen Erscheinungstermin gibt es bislang nicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.