Take 2 mit satten Gewinnen

von GameStar Redaktion,
28.02.2003 10:55 Uhr

Vor allem wegen der starken Abverkäufe vom GTA Vice City geht es Take 2 geschäftlich gerade blendend. So stiegen sowohl Umsatz als auch Gewinn gegenüber dem Vorjahr um etwa 45 Prozent. Das sind in Zahlen 408,43 Mio. US-Dollar Umsatz und 34,83 Mio. US-Dollar Gewinn in der Zeit vom 1.2.02 bis zum 31.01.03. Für das laufende Geschäftsjahr kündigte der Hersteller auf seiner Bilanzpressekonferenz für den PC folgende Titel an: GTA Vice City, Midnight Club 2, Hidden & Dangerous 2, Railroad Tycoon 3 und Serious Sam 3. Zudem sind zwei bislang nicht bekannt gegebene Titel in der Mache: Manhunt und The Warriors. Letzteres ist eine Kinoadaption. Zu beiden Titeln gibt es bislang keine weiteren Informationen über Spieleplattform und Inhalt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.