Tencent - Chinesischer Publisher jetzt zehntgrößtes Unternehmen der Welt

Der chinesischer Publisher Tencent gilt als das zehntgrößtes Unternehmen der Welt und spielt eine immer wichtigere Rolle für Aktienanleger und Fondsverwalter.

von Manuel Fritsch,
06.04.2017 21:59 Uhr

Dem chinesischen Publisher Tencent gehört unter anderem Riot Games. Das Unternehmen gehört inzwischen zu den zehn größten Firmen weltweit. Dem chinesischen Publisher Tencent gehört unter anderem Riot Games. Das Unternehmen gehört inzwischen zu den zehn größten Firmen weltweit.

Der chinesische Konzern Tencent ist hierzulande zwar kaum bekannt, aber spielt bereits seit einigen Jahren in der oberen Liga der Spiele-Publisher mit. Niemand setzt mehr Geld mit Spielen um als der Publisher aus Shenzen in China. In einem aktuellen Bericht des Wirtschaftsmagazins Bloomberg ist das Unternehmen, das neben Spielen auch weitere Geschäftsfelder betreibt, in die Top 10 der weltweit größten und wichtigsten Firmen eingetreten.

Mehr zu Tencent in unserem Report: Wer ist Tencent? - Die heimliche Supermacht

Mit einem Marktwert von rund 280 Milliarden US-Dollar befindet sich Tencent nun in Reichweite von Techgrößen wie Facebook, Amazon, Google (Alphabet) und Apple. Sechs der zehn größten Unternehmen sind mit dem Zuwachs von Tencent nun Firmen aus dem Technologiesektor.

Das bekannteste Spiel im Portfolio dürften indes viele Spieler auch im Westen kennen: League of Legends. Nachdem Tencent die Entwickler 2011 mehrteilig übernommen hatte, gehört ihnen Riot Games seit Dezember 2015 komplett.

Die Zukunft von League of Legends - E-Sport-Experte: So muss LoL 2 aussehen! - GameStar TV PLUS 12:35 Die Zukunft von League of Legends - E-Sport-Experte: So muss LoL 2 aussehen! - GameStar TV


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...