Teures Alone in the Dark 4

von GameStar Redaktion,
12.05.2000 11:22 Uhr

Schon über 10 Millionen Mark hat Infogrames in das aktuelle Prestigeobjekt Alone in the Dark 4 investiert - die enorme Summe will die Firmsa duch die Vermarktung des Spiels auf vier verschiedenen Systemen wieder hereinbekommen. Das Action-Adventrue erscheint für PC, Playstation, Dreamcast und Gameboy Color (!). Noch teurer könnte Alone in the Dark 4 werden, wenn sich Infogrames' Musikwünsche erfüllen: Für den Soundtrack des Grusel-Schockers will die Firma die Wave-Band The Cure gewinnen.
(cs)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.